Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

SUP-Yoga

Yoga auf einem schwankenden Board? Wieder mal so ein neuer Trend? Nicht nur 😊 !


Durch das ständige Ausgleichen bei den Übungen auf dem Board schulst du dein Gleichgewicht auf ganz besondere Weise und stärkst deine Tiefenmuskulatur. Außerdem kannst du, während du zu beruhigender Musik auf deinem sanft schaukelnden Board liegst und in den Himmel schaust,  vollkommen abschalten – überzeuge dich selbst! Wir paddeln meist für 10 Minuten zu einer geeigneten Stelle, welche nicht von Booten befahren wird und ich ankere dort. Mit einem Seil zu meinem Board verbunden oder verbunden mit einer Yoga-Plattform , kannst du dich voll und ganz auf deine Yogapraxis konzentrieren.

 

Ich stelle die gesamte Ausrüstung - Board, Paddle und eine Sicherheits-Leash. Falls du dir unsicher bist kannst du gerne zusätzlich eine Schwimmweste bei mir leihen. 

 

Du hast ein eigenes Board und möchtest etwas Neues hiermit ausprobieren? Kein Problem ! In der Buchung kannst du deinen gewünschten Kurs anklicken und klickst die Zubehöroption nicht an. Dein Board sollte jedoch stabil im Wasser liegen (günstigere Boards hängen häufig schon ohne viel Belastung im Wasser) und eine möglichst große rutschfeste Fläche für die Übungen haben.

 

 

 

 

 

Bedingungen:
 

  • du solltest mindestens 12 Jahre alt sein
     
  • du solltest keine Angst davor haben ins Wasser zu fallen. Dies passiert jedoch aus der Erfahrung heraus selten, da ich die Übungen langsam aufbaue und Variationen anbiete, die du je nach Gefühl wählen kannst
     
  • du solltest 500m am Stück Brust schwimmen und dich mindestens 15 Min über Wasser halten können ( eine Sicherheitsleash wird gestellt)
     
  • du erhältst eine kurze Einweisung in die richtige Paddle- Technik und musst auch nicht auf dem Board stehen können oder bereits Yoga praktiziert haben, die Erfahrung zeigt jedoch, dass der Kurs mehr genossen werden kann, wenn du zumindest schon einmal ein SUP ausprobiert oder Yoga praktiziert hast.
paddeln zum Yoga
SUP in progress
zufriedene Teilnehmer

Bitte kleide dich in lockerer Sportkleidung aus Material, welches sich nicht zu sehr voller Wasser saugt bzw. Badekleidung und bringe dir etwas zu trinken mit. (keine Glasflasche)

 

Ich behalte mir vor den Kurs bis zu 2 Std. vor Beginn bei Regen und/oder Gewitter abzusagen.

 

Standorte: 

Strandperle Geisenheim

Schiersteiner Hafen (Artikel von Wiesbaden aktuell)

Heidenfahrt bei Ingelheim

 

 

SUP-Touren:

 

Für eine Begleitung deiner ersten Paddelschläge auf dem Board oder einer schönen SUP-Tour (optional mit eingebundener Yogaeinheit) biete ich auch individuell auf deine Bedürfnisse angepasste Touren im Naturschutzgebiet von Ginsheim oder der Königsklinger Aue bei Heidenfahrt Nähe Ingelheim an. 

Kontaktiere mich hierzu gerne.

Kirsten beim Anleiten
SUP-Tour